Das Online-Marketing-Unternehmen High Office IT GmbH begegnet dem
anhaltenden Fachkräftemangel mit modernen Recruiting-Methoden.
SP High Office 1 art
Dass regelmäßig aussagekräftige, motivierte Bewerbungsschreiben in die Personalabteilung flattern und man zwischen einer Vielzahl von Kandidat:innen wählen kann, gehört für viele Unternehmen eher der Geschichte an – die guten alten Zeiten. Inzwischen suchen Betriebe nahezu aller Branchen händeringend nach passenden Fachkräften, doch die gegenwärtige Bewerbungsflaute sorgt nach wie vor für gähnende Leere im Postfach. Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz sehen sich aktuell etwa 350 von rund 800 Berufsgruppen mit Fachkräfteengpässen konfrontiert. Wir steuern hierzulande also langsam aber sicher auf einen fatalen Fachkräftemangel zu, denn die Personallücken im Gesundheitswesen und im Handwerk, der Industrie, dem Dienstleistungssektor und auch im MINT-Bereich werden zusehends größer.
Gründe dafür gibt es zahlreiche – vom demografischen Wandel über Corona-bedingte Unsicherheiten hin zu veralteten, langwierigen Prozessen in der Mitarbeiter:innengewinnung tragen verschiedene Faktoren zur aktuell ungenügenden Situation bei. Die Folgen hiervon sind nicht nur überlastetes Personal und erschwerte Arbeitsbedingungen, wie wir sie insbesondere im Pflegesektor beobachten. Auch die Entwicklung eines Unternehmens wird dadurch gehemmt, denn qualifizierte Fachkräfte sichern Innovation und Wettbewerbsfähigkeit. Es ist also höchste Zeit, der mühseligen Suche nach passenden Mitarbeiter:innen ein Upgrade zu verpassen, sich den aktuellen Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt und der Bewerber:innensituation anzupassen und auf moderne Anwerbungsmethoden zu setzen, um freie Stellen im Betrieb rasch und bestmöglich zu besetzen.
SP High Office 2 art
SP High Office 3 art
SP High Office 5 art
Maßgeschneidertes Recruiting
Obwohl inzwischen viele Online-Karriereplattformen den Weg für die digitale Jobsuche und Bewerbung geebnet haben, reicht diese Möglichkeit für viele Unternehmen oft nicht aus, um die richtigen Mitarbeiter:innen zu finden. Deshalb setzt der Braunschweiger Rekrutierungs-Dienstleister High Office IT GmbH auf eine neue Methode: „Performance Recruiting“ ist die logische Weiterentwicklung klassischer Personalbeschaffungs-Verfahren. Durch gezielte Kampagnen auf Social Media findet man potentielle Bewerber:innen genau dort, wo sie ohnehin viel Zeit verbringen. Durch die ungemein große Zahl an Usern öffnen soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram die Tür für einen völlig neuen, zusätzlichen Kandidat:innenpool.

Durch ein passgenaues Targeting sprechen die High-Office-Expert:innen gezielt eine bestimmte Zielgruppe an und aktivieren so sogar passive Bewerber:innen – also solche, die eigentlich gar nicht aktiv auf der Suche nach einem neuen Job sind und dennoch von der smart ausgespielten Stellenausschreibung angesprochen werden. So kann ihr Interesse geweckt und im besten Fall können sie so zu einer Bewerbung motiviert werden. Der Clou dabei ist, dass so in den jeweiligen Branchen die High Potentials gefunden und umworben werden; also hochqualifizierte Kandidat:innen, die sich von selbst selten auf Jobsuche begeben und denen ein attraktives und personalisiertes ­Jobangebot unterbreitet werden kann. So kommen Unternehmen wieder in die komfortable Situation, aus einer Vielzahl von Bewerbungen die besten und nicht nur die nächstbesten heraussuchen zu können.
Andersherum spielt auch die Außenwirkung des suchenden Unternehmens eine große Rolle: Wie attraktiv präsentiert sich der potentielle neue Arbeitgeber? Auch dabei unterstützt High Office – und zwar in der gesamten DACH-Region. „Durch unsere Performance-Recruiting-Methode über Social Media wollen wir nicht nur das Personalproblem in verschiedenen Branchen lösen, sondern auch den Recruiting-Markt langfristig verändern“, erklärt der Strategie-Berater Thorsten Busch von der High Office IT GmbH. Findet man die richtige Fachkraft für eine Stelle, wirkt sich das auf beiden Seiten nachhaltig und positiv aus: Sowohl Angestellte als auch Arbeitgeber:in sind zufrieden und können sich weiterentwickeln.

So erging es auch einigen Unternehmen aus Braunschweig und der Region, die sich mit der High Office IT GmbH an einen erfahrenen und professionellen Kooperationspartner gewandt haben, um mit einem passgenauen Recruiting binnen kürzester Zeit zahlreiche Bewerbungen zu erhalten. Mit dem notwendigen Know-how gelang es den Performance-Recruitern rund um Thorsten Busch etwa, einer Caritas-Einrichtung zu 17 neuen Einstellungen innerhalb von sechs Monaten zu verhelfen. Auch die Braunschweiger Qualitätsdienstleister der DEFSolution GmbH können gemeinsam mit dem High-Office-Team eine Erfolgsgeschichte erzählen:
SP High Office 6 art

Schon im ersten Monat der Zusammenarbeit wurden drei neue Mitarbeiter:innen gezählt. Begeistert von dieser positiven Entwicklung hat uns DEFSolution-Geschäftsführer Hugo-Louis Pißulla an seinen Erfahrungen mit High Office teilhaben lassen.
SP High Office art

Hugo-Louis Pißulla (links)
Geschäftsführer DEFSolution GmbH,
Qualitätsdienstleister in der Automobilindustrie aus Braunschweig

Wie viele Mitarbeiter zählt DEFSolution aktuell?
Unser Team besteht derzeit aus 95 Beschäftigten.

Was war die Ausgangssituation?
Im vergangenen Jahr haben wir für unseren Standort in Callenberg vermehrt über die üblichen Kanäle Personal gesucht. Leider nicht mit der gewünschten Resonanz. Dann haben wir uns an High Office gewendet.

Welche Ergebnisse entstanden aus der Zusammenarbeit?
DEFSolution GmbH hat an Bekanntheit gewonnen. Nach Start der Kampagne haben wir bereits in der ersten Woche mehr als 20 Kontaktaufnahmen vermerken können. In der Zwischenzeit konnten wir sogar Personal über diesen Kanal rekrutieren. Wir haben bereits einen Teil des Personalbedarfs decken können.

Was waren Ihre Bedenken vor der Zusammenarbeit?
Unsere Bedanken waren, dass auch wenn wir jetzt Geld investieren, kein Personal für den Standort gefunden wird, da sich zuvor auf unsere Stellenanzeigen kaum Bewerber gemeldet haben. Doch ich habe gemerkt, mit der Investition an der richtigen Stelle bekommt man wieder mehr als genug Bewerbungen.

Was war Ihnen wichtig bei der Auswahl Ihres Partners?
Zuverlässigkeit, Kompetenz und eine vertrauensvolle Basis.

Würden Sie die High Office IT GmbH weiterempfehlen?
Die Zusammenarbeit mit High Office war unkompliziert und zielführend. Die Mitarbeiter sind auf unsere Wünsche und Vorstellungen eingegangen und haben daraus ein überzeugendes Konzept erstellt. Wir würden jederzeit wieder mit der Firma High Office zusammenarbeiten und können diese zu hundert Prozent weiterempfehlen.

Text Louisa Ferch
Fotos High Office IT GmbH

User Rating: 5 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de