Anzeige

Anzeige

 

 

 

Genre Survival-Horror
Publisher Capcom

Schon in den ersten Minuten wird klar, dass Capcom alles daran setzt, den Horrorklassiker von einst an Finsternis und Grauen zu übertreffen. Für eine beklemmend schaurige Atmosphäre sorgen reichlich Angst- und Schockmomente, die das Erkunden von Gängen zum Zeitlupen-Desaster machen. In typischer „R.E.“-Tradition müssen etliche verschlossene Türen geöffnet, Rätsel gelöst und eine Menge Untoter durch diverse Schussexperimente verschönert werden. Hierbei wird man zwangsweise zum Gliedmaßenbefreier und verhindert somit die Konfrontation mit den sehr realistisch wirkenden Untoten. Leichtfüßig stolpern diese jetzt auch über Leichen und andere Gegenstände, demolieren Türen und reagieren blitzartig auf den Protagonisten. Der Sprung vom Gameplay in die Cutscenes ist kaum spürbar, was dank der 4K-Grafik für ein intensiveres Spielgefühl sorgt. Genau so haben wir uns ein Remake gewünscht – noch düsterer, spannender und zombiegeladener bis zur letzten Sekunde.

Bitte aktivieren Sie Marketing Cookies, um das Video zu sehen.

Text Christina Carl
Foto Capcom

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de