Anzeige

Anzeige

 

 

 

Genre Action
Publisher Bethesda

Was ein Augenschmaus: So der erste Eindruck vom lang herbeigesehnten Game „Ghostwire: Tokyo“. Shinji Mikami („Resident Evil“) und sein Tango-Gameworks-Team („The Evil Within“) haben ein atmosphärisches Tokio erschaffen, das wir aus einer Ego-Perspektive erleben und durchqueren, um als Geisterjäger gegen die mythologischen Monster Japans anzutreten. Die liebevoll gestaltete Open-World ist atemberaubend gut designt und wirkt durch ihre detaillierten Texturen fast schon fotorealistisch. Minuspunkte gibt es jedoch für die zweite Spielhälfte, in der die Gamedynamik immens abflacht und das Geistersammeln zur Beschäftigungstherapie wird. 

Bitte aktivieren Sie Marketing Cookies, um das Video zu sehen.

Text Denise Rosenthal
Fotos Bethesda

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de