Anzeige

 

 

 

Genre Thriller
Verleih MFA+ Filmdistribution

Lange bevor Pablo Escobar zur Popstar-Symbolfigur aller Drogenexport-Klischees des Andenstaats Kolumbien wurde, fing dort alles einmal mit Gras an. Der Arthouse-Thriller erzählt vom Aufstieg des matriarchalisch-geprägten Wayuu-Stammes, der schon seit den 1960er Jahren mit den Amis Weed-Deals einfädelte und damit Kolumbiens Drogenzukunft mitgeprägt hat – angeblich. Denn die historische Richtigkeit des Inhalts steht bei Kritikern in Frage. Wie dem auch sei: Die bildgewaltige, poetische und mitunter brutale Ethno-Mischung aus „Narcos“ und „Der Pate“ mit jeder Menge starker Frauen fesselt, beeindruckt und fasziniert. 

Bitte aktivieren Sie Marketing Cookies, um das Video zu sehen.

Text Benyamin Bahri
Fotos Ciudad Lunar Blond Indian-Mateo Contreras

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de