Anzeige

 

 

 

Genre Rap
Label Universal


Stilistisch könnte dieses Album mehr roten Faden vertragen, denn von Autotune, düsteren Aggro-Tracks, blubbernden Kiffer-Songs bis hin zu kleinen Singer-Songwriter-Ständchen ist auf dem musikalischen Überraschungs-Ei alles zu finden. Zusammengehalten wird dieser Mischmasch allerdings von Fatonis sympathischen Selbstironie, lässigen Texten, die einen immer wieder zum Schmunzeln bringen, und dem Gefühl, nicht der einzige Mensch auf der Welt zu sein, der irgendwie nix auf die Reihe kriegt. „Andorra“ zeigt, dass Fatoni es auch ohne Dexter oder Mine kann, auch wenn es klingt, als wäre er noch auf der Suche – aber sind wir das nicht alle?

Text Louisa Ferch
Foto Jan Philip Welchering

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de