Anzeige

Mit tollen Show-Highlights seine Liebsten zum Fest erfreuen
Weihnachten steht vor der Tür und viele suchen noch nach dem passenden Präsent für die Liebsten. Socken, Körperfettwaagen oder ein Urlaub mit den Schwiegereltern sind echte Horrorgeschenke, die mit Sicherheit für miese Laune unterm Weihnachtsbaum sorgen. Aber was schenkt man in Zeiten, in denen die Leute schon alles haben? Klar, etwas, das den meisten fehlt: Zeit! Anstelle in völliger Last-Minute-Verzweiflung zu einem lieblosen Drogerie-Geschenksets zu greifen, empfehlen wir euch, einfach gemeinsame Zeit zu schenken, um so wundervolle Erinnerungen zu kreieren, an die man Jahre später noch gerne zurückdenkt. Wir haben vier Show-Highlights herausgesucht, die positive Vibes bescheren und euch zum „Best-Christmas-Present-Ever“-Buddy werden lassen.
Pk Die Nacht der Musicals art
Die Nacht der Musicals
„Hinterm Horizont“, „Aladdin“, „Falco“, „Cats“, „Rocky“ und viele weitere Musicalperlen begeistern auch 2020 wieder die Besucher der Musicalgala „Die Nacht der Musicals“. Bereits mehr als zwei Millionen Besucher kamen bei dieser Mega-Veranstaltung in den musikalischen Genuss der beliebtesten Songs aus den verschiedensten Musicalproduktionen der Welt. In der zweistündigen Show treffen brandaktuelle Produktionen wie „The Greatest Showman“ oder „Frozen“ auf zeitlose Klassiker wie „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“ oder „Das Phantom der Oper“ und verschmelzen dabei zu einer wundervollen musikalischen Einheit. Bei der aktuellen Show, die am 4. Januar 2020 in der Stadthalle Braunschweig stattfindet, kommen die Besucher unter anderem in den Genuss von Liedern aus „Mamma Mia“, einem mitreißenden Musical mit Songs der schwedischen Band-Legende ABBA. Natürlich darf bei einem solchen gigantischen Musikevent der Welterfolg „Der König der Löwen“ nicht fehlen. Die einfühlsame Musik zu der tragischen Geschichte um den kleinen Löwenjungen Simba wurde von keinem geringeren als Sir Elton John komponiert.
Bei der „Nacht der Musicals“ dürfen sich Besucher natürlich nicht nur auf unvergessliche Melodien freuen, sondern auch auf Darsteller mit großartigem stimmlichen und schauspielerischem Talent. Die mitreißenden Choreografien und aufwendigen Kostüme sorgen für jede Menge Gänsehautmomente, und versetzen die Zuschauer in das Flair der großen Musical-Shows vom New Yorker Broadway oder dem Londoner West End. Farbenprächtige und perfekt abgestimmte Licht- und Soundkonzepte runden die Aufführung ab und machen sie so zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt.
Weitere Infos unter dienachtdermusicals.de
Schneewittchen on Ice
„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Mit einer eindrucksvoll inszenierten Eisshow, einer Verschmelzung aus Eistanz und atemberaubender Zirkusartistik auf glitzernden Kufen, nimmt der „Russian Circus on Ice“ das Publikum am 24. Januar 2020 in der Eisarena Wolfsburg auf eine zauberhafte Reise in eine magische Märchenwelt mit.
Das berühmteste Märchen der Welt ist Inspirationsquelle für Malerei, Literatur, Musik, Film und Popkultur und wurde schon tausendmal erzählt, parodiert, vertont und verfilmt. 80 Jahre nach Walt Disneys ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm, liegt Schneewittchen von den Gebrüdern Grimm wieder als Vorlage für die neue „on Ice“-Produktion zugrunde. Das Märchen über Schönheit, Eifersucht und Neid ist geheimnisvoll, verspielt und romantisch, doch zugleich wild und aufregend.
Von Anfang an wird die Geschichte als eine Art Zauberzirkus dargestellt, bei der nicht nur die kleinsten Zuschauer aus dem Staunen nicht mehr herauskommen werden. Beeindruckend und atemberaubend sind auch das Bühnenbild und die Kostüme. Vor allem die Waldszene, in der Bäume, Tiere und auch die sieben Zwerge auf glitzernden Kufen „tanzen“ und das Publikum mit mitreißender Artistik verzaubern. Dieser märchenhafte Klassiker wird der lustigste Winterkracher des Jahres mit gut gelaunten Helden und drolligen Zwergen. Ein romantischer Märchenspaß für die ganze Familie! 50 Prozent Kinderrabatt.
Weitere Infos unter russian-circus-on-ice.com
Pk Die Nacht der Musicals 3 art
Pk Die Nacht der Musicals 1 art
Simply The Best – Die Tina Turner Story
Vor 35 Jahren erschien Tina Turners über 20 Millionen Mal verkauftes und mit vier Grammys ausgezeichnetes Album „Private Dancer“ – der Start eines unglaublichen Comebacks und einer einzigartigen Weltkarriere. Die unvergleichliche Rockröhre erblickte vor 80 Jahren in Brownsville, Tennessee unter dem Namen Anna Mae Bullock das Licht der Welt. Aufgewachsen in Nutbush, wurde sie als Tina Turner zum Weltstar und avancierte zur Legende. Sie schrieb ein halbes Jahrhundert Rock-Geschichte mit Höhen und Tiefen, mit Aufstieg und Fall sowie über 180 Millionen verkauften Tonträgern, unzähligen Nummer 1-Hits und Chartplatzierungen wie „Simply The Best“, „Private Dancer“ oder „We Don‘t Need Another Hero“. Anlässlich ihres 80. Geburtstages wird „Simply The Best – Die Tina Turner Story“ bis Mai 2020 auf große Tour gehen und auch am 5. Januar 2020 in der Braunschweiger Stadthalle Station machen. Die Show schildert mit viel Live-Musik und beeindruckenden Szenen das bewegte Leben der Rock-Ikone: Von den Anfangserfolgen, der harten Zeit mit einem drogensüchtigen und gewalttätigen Ehemann, dem Scheitern einer großen Liebe und schließlich, nach der Trennung, Tinas Neuanfang und raketenartiger Aufstieg in den 80ern bis hin zur Filmmusik von „James Bond 007 − Goldeneye“ Mitte der 90er. Jede einzelne Vorstellung von „Simply The Best“ ist eine Liebeserklärung an die Königin der Rock-Musik. In diesem Sinne: Happy Birthday, Tina Turner.
Weitere Infos unter tina-turner-story.com
The Music of Harry Potter
In der Liste der 20 erfolgreichsten Filme weltweit belegen „Harry Potter“-Produktionen gleich sechs Plätze. Entsprechend populär wurden die Soundtracks von John Williams, Patrick Doyle, Nicolas Hooper und Alexander Desplat. Das magische Live-Konzert „The Music of Harry Potter“ nimmt Potter-Fans dank modernster Technologie mit auf eine musikalische Reise durch alle acht Filme. Spektakuläre Leinwand-Animationen und visuelle Effekte lassen die Emotionen höher schlagen und die bedeutendsten Momente des „Harry Potter“-Mythos hautnah erleben. Solisten, Chor und Orchester zelebrieren eine einzigartige Klangwucht, die für viele prickelnde Gänsehautmomente sorgen wird. Zu den musikalischen Highlights der Show zählt „Double Trouble“ aus „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“. Ein weiteres Hauptmotiv dieses Filmblocks ist „Aunt Marge‘s Waltz“, komponiert für den Besuch von Harrys Tante Magda. Liebhaber der Potter-Streifen dürfen sich außerdem auf magische Highlight-Momente mit Songs wie „A Window To The Past“, „The Hogwarts March“, „Harry In Winter“, „Dolores Umbridge“ und „Obliviate“ aus dem Film „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ freuen. „The Music of Harry Potter - Live In Concert“ ist ein magischer Abend der ganz besonderen Art und am 2. März 2020 in der Stadthalle Braunschweig zu erleben.
Weitere Infos unter highlight-concerts.com. 
Pk Die Nacht der Musicals 2 art

Text Kerstin Lautenbach-Hsu, agenda production
Fotos Stars in Concert, agenda production, ASA Events / Nadia Gentile, pixabay

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.