Anzeige

Helene Bockhorst
26. Februar/ 
Brunsviga (BS)

helenebockhorst.com
Die Hamburger Comedienne und Poetry Salmmerin Helene Bockhorst

kommt am 26. Februar mit ihrem Programm

„Die fabelhafte Welt der Therapie“ in die Brunsviga.
helene bockhorst c Sascha Moll art
Dr. Freud war gestern – jetzt stellt Kabarettistin Helene Bockhorst die Fragen: Welche Auswirkungen kann eine schlechte Kindheit haben? Wie exhibitionistisch darf eine Frau sein? Was haben Sex und Kartoffelsalat eigentlich gemeinsam?

Helene analysiert schwierige Situationen sowie soziale und psychische Auffälligkeiten – vom Online-Dating über Fettnäpfchen und Missgeschicke im Alltag bleibt nichts unausgesprochen und unkommentiert. So therapiert Helene auf der Bühne nicht nur sich selbst, sondern gleich den gesamten Saal, der gespannt den Fauxpas-Geschichten der ersten weiblichen Hamburger Comedy Pokal-Trägerin lauscht. Helene hat es faustdick hinter den Ohren und überrascht mit ihren schonungslos-frechen Geschichten.

Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Helene Bockhorst – oder hören ihr zu und das geht am 26. Februar im Kulturzentrum Brunsviga.

Text Louisa Ferch
Foto Sascha Moll

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.