Anzeige

Schlagerfest.XXL

3. Mai, 18.30 Uhr/
Volkswagen Halle (BS)


Das große Schlagerfest.XXL feiert sein 25-jähriges Jubiläum am 3. Mai in der Volkswagen Halle.
TT t 01 Pressefoto DGSFXXL 2020 FlorianSilbereisen JuergensundPartner c Beckmann 075242 12082019 art
Sie liebt den DJ“, „Atemlos“ oder „Marmor, Stein und Eisen bricht“ – wir kennen sie alle, die großen Schlagerhits. Ob an Karneval, auf Malle, in der Skihütte oder samstagabends im öffentlich-rechtlichen Fernsehen; man kommt um den allgegenwärtigen Schlagerboom nicht herum. Längst ist damit kein schnulziges Schunkel-Ding für alte Leute mehr gemeint, sondern eigentlich gibt’s die Volksmusik-Liebhaber in jeder Generation und auf jedem Fest. Nichts eignet sich besser, um sich völlig losgelöst und glückselig mit einem Bier in der Hand die Seele aus dem Leib zu trällern, als die Hits von Helene Fischer, Wolle Petry und Co.

TT 02 Pressefoto Marianne Rosenberg Sandra Ludewig art

Marianne Rosenberg und Christin Stark

TT 11 Pressefoto ChristinStark art
Zugegeben, bei so ziemlich keinem anderen Musikgenre scheiden sich die Geister so sehr, wie bei der deutschen Traditionsmusik. Die einen sind textsicher und freuen sich schon auf den nächsten runden Geburtstag in der Familie, die anderen verstehen die Welt nicht mehr, wenn sie beim Zappen versehentlich im Musikantenstadl landen. Aber selbst die holen in Gedanken schon das Lasso raus und fliegen mit viel Gebrumm ums rote Pferd herum, denn das ist genau das Geheimrezept dieser Musik: Schlager ist in seinen musikalischen Strukturen und Texten so einfach, dass sofort mitgesungen und getanzt werden kann, die innere Harmonie so schnell herausgekitzelt und ein Gemeinschaftsgefühl geweckt wird, wie es in kaum einer anderen Musikrichtung möglich ist. Und weil genau das der Zauber von Musik ist, ist Schlager zu einem zeitlosen Erfolgs-Phänomen geworden, das bei der großen Schlagernacht dieses Jahr mit einer extragroßen Show von Traumschiff-Kapitän und Moderator Florian Silbereisen präsentiert und gefeiert wird.

Während in den 1970er Jahren Chansons à la Udo Jürgens zum Schmalzen einluden, animierten die Erzgebirger Randfichten mit „Lebt denn der alte Holzmichl noch“ zum Schunkeln, heute bringt Beatrice Egli Fans in ausverkauften Hallen zum Tanzen und steht für jungen und frischen Schlager. Moderner Schlager ist keine Volksmusik, sondern im Zentrum steht heute der Partyspaß für Jung und Alt. Schlager ist hip und trendy und so haben Heino und Roberto Blanco mit legendären Auftritten sogar schon die Wacken-Bühne gerockt und Karel Gott reiht sich neben Features wie Kay One und Summer Cem auf einem der erfolgreichsten Bushido-Alben ein. Eine Reise durch die vielen Facetten des wohl weltweit einzigartigen Musikstils bereitet den Braunschweigern am ­3. Mai Florian Silbereisen.

„Diese unvergessliche ­Mega-Jubiläumsparty wird es so nie wieder geben“

Florian Silbereisen
Best of Schlager
Ab Februar sind die größten Stars des Schlagers mit Entertainer Florian Silbereisen zur Feier des 25-jährigen Jubiläums seiner TV-Erfolgsshow „Das große Schlagerfest“ auf Deutschlands und Österreichs Bühnen unterwegs und machen dabei auch Halt in der Volkswagen Halle. Im Gepäck hat Flori die Party-Sternchen aus allen Jahrzehnten. Mit dabei ist Marianne Rosenberg, die seit den 1970er Jahren zu den festen Größen traditioneller Schlagermusik gehört und mit „Er gehört zu mir“ sämtlich Herzen eroberte. Auch Thomas Anders, der Mitte der 80er Jahre mit Modern Talking Riesenerfolge feierte und zuletzt mit Moderator Flori ein Duett sang, wird bei der Schlagernacht auftreten. Ebenfalls am Start sind Matthias Reim und Oli P, die in den 90ern mit „Verdammt ich lieb dich“ und „Flugzeuge im Bauch“ zwei der erfolgreichsten deutschen Hits überhaupt landeten. Zu der neueren Generation zählen die beiden Ex-Bro’Sis-Sänger Giovanni Zarella und Ross Antony, die nach ihrer Castingband-Karriere allmählich die Schlagerschiene für sich entdeckt haben. Selbstverständlich darf aber keine Schlagerparty ohne den König von Mallorca steigen, deshalb ist auch Jürgen Drews mit von der Partie sowie Die Draufgänger, Christin Stark und Sonia Liebing. Zwischen all den Musik-Acts sorgen die DDC Breakdancer für Showeinlagen. Wer noch nicht textsicher ist, kann sich über Karneval schon mal warmsingen und ist dann ready für die Show im Mai.

TT 05 Pressefoto DDCBreakdancer Fotocredit MarcelGeißler art

DDC Breakdancer

TT 10 Pressefoto DieDraufganger FelixBirkenseer art

Die Draufgänger

Text Louisa Ferch
Fotos Sandra Ludewig, MarcelGeißler, FelixBirkenseer, Christin Stark, Beckmann

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.