Best of

streams im Februar
2021
ST 6 Soerensen hat Angst art
Sörensen hat Angst

Er ist der Mann für skurrile Typen: Bjarne Mädel avancierte mit „Stromberg“ und natürlich dem „Tatortreiniger“ zum Publikumsliebling. Mehr als zwei Dutzend Preise hat der norddeutsche Schauspieler mittlerweile bekommen, darunter auch für ernsthafte Rollen wie im Abtreibungsdrama „24 Wochen“ oder im Roadmovie „25 km/h“ an der Seite von Lars Eidinger. Nun gibt der inzwischen 52-Jährige mit diesem Krimidrama sein Regiedebüt, in dem er gleich auch die Hauptrolle eines leitenden Kommissars mit Angststörung übernimmt, der in der friesischen Provinz nach Ruhe sucht. Viel zu lachen oder wenigstens zu schmunzeln gibt es aber nicht, denn nicht nur die Szenerie zieht einen runter – wirklich deprimierende Deich-Tristesse mit jeder Menge deutscher Hinterwäldler-Armseligkeit –, auch das Crime-Kernthema ist nicht ohne (Achtung, Spoiler!): Vertuschter und verdrängter, systematischer Kindesmissbrauch von alten, weißen Männern mit Macht. Also Vorsicht: nicht wirklich ein Bjarne-Mädel-Feel-Good-Film.

Verfügbar auf ARD Mediathek
Dauer 89 Minuten
Genre Krimi, Drama

Mit Bjarne Mädel, Matthias Brandt, Peter Kurth u. a.

Fazit deprimierend

Bitte aktivieren Sie Marketing Cookies, um das Video zu sehen.

Text Benyamin Bahri/Dieter Oßwald
Fotos ARD

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de