Best of

Serientipp Juni
2019
ST SE 101 Unit 00761 FINAL c Sam Taylor Netflix art
Sex Education

Otis, der Highschool-Außenseiter, ist Jungfrau – überrascht jetzt nicht wirklich. Bis klar wird, dass er eigentlich ständig vom Thema Sex umgeben ist und ein großes Wissen dazu besitzt. Bei einer Mutter, die Sexualtherapeutin ist (verkörpert von „Akte X“-Star: Gillian Anderson), bleibt das auch nicht aus. Vor allem, wenn sie ungehemmt darüber spricht, die Sitzungen im eigenen Haus stattfinden und sie ihre eigene ­Sexualität sehr offen auslebt. Otis Interesse an Sex wird nicht etwa gemindert, jedoch hat er ein eigenes sexuelles Problem, das er zu lösen versucht.
Als seiner Mitschülerin Maeve im Sexualunterricht auffällt, über was für ein erstaunliches Wissen Otis verfügt und durch einen Streich noch herauskommt, welchem Job seine Mutter nachgeht, sieht Maeve das perfekte Business aufkeimen: Beide beschließen, eine anonyme Untergrund-Therapieklinik für Schüler mit Sexproblemen zu gründen. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten, nicht nur bei der Kundengewinnung, wächst das Geschäft stetig. Doch kann Otis dabei ebenso sein eigenes Problem lösen?
In „Sex Education“ werden grundlegende Themen aufgegriffen, auch über Sexualität hinaus, die Jugendliche in jeder Generation beschäftigen oder betreffen. Hemmschwellen, mit Erwachsenen zu sprechen, bleiben weiterhin bestehen. Die einzelnen Augenblicke werden von dem überzeugenden Cast sehr gut widergespiegelt.
Diese Netflix-Serie überzeugt mit ihren authentischen Charakteren und umfasst eine Mischung aus moderner, sexueller Offenheit und typischem High-School-Film.

Verfügbar auf VoD (Netflix)
Folgen & Dauer 8 Episoden à ca. 50 Minuten
Genre Komödie, Drama

Mit Asa Butterfield, Emma Mackey, Ncuti Gatwa, Gillian Anderson u. a.

Fazit aufklärend

Bitte aktivieren Sie Marketing Cookies, um das Video zu sehen.

Text Ivonne Jeetze
Fotos Sam Taylor/Netflix

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de