HBK-Studenten zeigen Abschlussarbeiten
HBK VR Parkour1 Art
Ihre Abschlussarbeiten aus den Bachelor-Studiengängen Kommunikationsdesign und Industrial Design zeigen die Absolventen des Wintersemesters 2017/18, Farina Hamann, Sunna Hubert, Matthias Hüttmann, Lisa Könnecker, Janina Schuster und Katharina Sellier mit der Ausstellung „OSMOSE“ im Mensafoyer der HBK.

Matthias Hüttmann, einer der sechs Absolventen, erklärt seine Arbeit wie folgt: „‚Walk atop a Skyscraper‘ wird ein Virtual-Reality-Spiel, bei dem die Grenzen zwischen der echten und der virtuellen Welt verschwimmen. Man balanciert dabei auf einem flachen Aufbau, befindet sich aber virtuell in schwindelerregender Höhe auf einer Baustelle. Unter Doppel-T-Trägern, Paletten-Haufen und Steinwänden droht der Abgrund. Ziel ist eine möglichst große Immersion, sodass die Nutzer*innen vergessen, die ganze Zeit auf sicherem Boden zu stehen. Sie können so ausprobieren, was sie sich im echten Leben nie trauen würden und müssen ihre Höhenangst überwinden.“ Bei der HBK können Interessierte also nicht nur Kunstwerke betrachten, sondern gleichzeitig auch Grenzerfahrungen machen ...
Termine
1. bis 4. Februar
HBK / Gebäude 02 / Mensafoyer, Pippelweg 77
hbk-bs.de

Text: Katharina Holzberger
Fotos: Matthias Hüttmann

User Rating: 0 / 5

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de