Anzeige

Passable, not Presentable | Zufit Simon

Tanztheater

Termin Donnerstag, 21.10.2021
00:00 bis 00:00 Uhr

Veranstaltungsort LOT-Theater

Webseite www.lot-theater.de

21.10.21 | 20 Uhr (Premiere)
22. und 23.10.21 | 20 Uhr

Eintritt: 18 € / erm. 6 €

Passable, not Presentable
A choreographic research of a shattered Jewish identity

Wohin kann radikaler Feminismus führen? Im Rückgriff auf die Theorien der jüdischen Radikalfeministin Shulamith Firestone (1945-2012) will „Passable, not Presentable“ in tänzerischer Auseinandersetzung die Auswirkungen nachverfolgen, die politische und private Konflikte auf die weibliche Körperlichkeit haben können. Ökonomische und seelisch-private Unterdrückung werden befragt und in Bewegungssprache des Tanzes übersetzt.

Choreographie, Tanz: Zufit Simon | Sound: Fredrik Olofsson | Kostüm, Setdesign: Valentina Primavera | Lichtdesign: JOM | Dramaturgie: Inka Paul | Produktionsleitung: Dietrich Oberländer

Gefördert durch Mittel des Landes Niedersachsen, Ministerium für Wissenschaft und Kultur und der Stiftung Niedersachsen.

Tanzstelle Braunschweig wird gefördert von der Stiftung Niedersachsen, der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung, vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, vom Förderprogramm „Niedersachsen dreht auf“ durch die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz.

Fotograf: Oliver Look

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: redaktion@subway.de