„Im Zeitraffer“ – Georg Oswald Cott

Lesung
Datum: 4. April 2017 20:15

Veranstaltungsort: Buchhandlung Graff  |  Stadt: Braunschweig, Deutschland

Menschen und Ereignisse im Braunschweiger Land.
Die Geschichte des Braunschweiger Landes birgt manches Geheimnis: Wie das des Bronzelöwen vor der Burg Dankwarderode, dessen Künstler lange unbekannt blieb. Im Dunkel liegen auch die Jugendjahre des Papstes aus Hornburg, Clemens II. Ebenso wie die Geschichte um Lessings Grab, das lange vergessen war. Was trieb Goethe in die Region und wie verbanden sich Peking und Braunschweig? Welche Einschnitte hinterließ die Mauer, die über Jahrzehnte Deutschland teilte und das Braunschweiger Land zerriss?

Den verwehten Spuren aus rund tausend Jahren folgt Georg Oswald Cott in vierzehn anekdotischen Berichten.

Dienstag, 4. April um 20:15 Uhr in der Buchhandlung Graff
Eintritt: 10 € (ermäßigt: 8 €) – Der Erlös geht als Spende an die Aktion „Kinder in Armut“

 

Fotocredits (c) Luis Llerena (stocksnap.io)

 

Adresse
Sack 15
38100 Braunschweig, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • 4. April 2017 20:15
 

twitter

SUBWAY Newsletter

 

Mit SUBWAY verpasst Du kein Event mehr in Braunschweig und der Region. Hol Dir unseren Newsletter!

Kontakt

SUBWAY – Eine Region, ein Magazin

#Redaktion

oeding magazin GmbH
Erzberg 45
38126 Braunschweig

Telefon: 0531-48015-134
Telefax: 0531-48015-79
E-Mail: info@subway.de

×
Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.